Steuerberatung

Steuerberatung

Im Jahre 1996 begann das Metier des Steuerberaters ausgeübt zu werden. Wie wichtig und notwendig es ist, kann durch hunderte von tausenden von Klienten bewiesen werden, die sich nicht vorstellen können, im Geschäftsleben zu existieren ohne die professionelle Unterstützung, die ihnen im ganzen Land durch neuntausend Steuerberater geleistet wird. Die Qualität unserer Arbeit wird von Steuerbehörden und Verwaltungsgerichten geschätzt. Voraussetzung für die Ausübung des Metiers Steuerberater ist es, hohe Qualifikationen zu besitzen – höhere Bildung, professionelles Wissen, sowie ausgiebige Erfahrung im Bereich des allgemein verstandenen Finanzrechts und anderen Rechtsgebieten. Steuerberatung, als ein Beruf von öffentlichem Vertrauen, ist zu einem unabdingbaren Element auf dem Markt für spezialisierte Rechtsdienstleistungen geworden.

Das Geschäftsfeld Steuerberatung setzt sich zusammen aus der Erbringung von Rat, Gutachten und Erläuterungen im Hinblick auf Steuerverpflichtungen, dem Aufbewahren von Steuer- und Rechnungsbelegen, der Erstellung von Steuererklärungen. Es bringt auch die Vertretung von Klienten in Verfahren vor Steuerbehörden aller Ebenen und vor Verwaltungsgerichten (in Steuersachen) mit sich. Darüber hinaus umfasst der Berufsstand Steuerberater die Abwicklung von öffentlich-rechtlichen Abgabem (z.B. Sozialversicherungsbeiträge) und Personal-Gehaltsabrechnungs-Leistungen. Die Klienten von Steuerberatern können auf deren Unterstützung im Bereich von Beratungen bezüglich öffentlicher Hilfen für Unternehmer und EU-Fonds zählen.

 

Als Teil der Steuerberatung bietet RGW Finance an:

  • Beratung, Erstellung von Gutachten und Erläuterungen in Bezug auf Steuerpflichten;
  • Erstellung von Steuererklärungen oder Begleitung in diesen Angelegenheiten;
  • Vertretung von Klienten in Verfahren vor Steuerbehörden aller Ebenen und vor Verwaltungsgerichten;
  • Erbringen von Beratung, Gutachten und Erläuterungen und die Abwicklung von Zahlungen außerhalb von Steuern – so etwa öffentlich-rechtliche Abgaben (z.B. Sozialversicherungsbeiträge, Krankenversicherung);
  • Beratung im Bereich internationales Steuerrecht, Beratung und Vertretung von Klienten unter Berücksichtigung von den durch das Zollrecht aufgestellten Pflichten;
  • Aufbewahrung von steuerlichen und anderen Belegen für Steuerzwecke und Begleitung diesbezüglich;
  • Beratung in der Handhabung von öffentlichen Hilfen für Unternehmer, EU-Fonds;
  • Rechtshilfe;
  • sonstige im Steuerberatungsgesetz vorgesehene Tätigkeiten.